Založit novou webovou stránku nebo e-shopChci nový web
aktualizováno: 15.04.2014 08:06:00 

Fachkurs der forstlichen Terminologie

13. Kurs / 13. kurs ČZU Suchdol

13. Kurs / 13. kurs

 13. Kurs / 13. kurs - ČZU Suchdol 29.10.- 05.11.2008

KURS BYL ÚDAJNĚ NA POSLEDNÍ CHVÍLI ZRUŠEN 

Česká lesnická společnost
Novotného lávka 5
116 68 Praha 1
tel.:  776 791 401 
http://cesles.krnap.cz
 
Vás zve na
XIII. KURS NĚMECKÉ TERMINOLOGIE
z oboru lesnictví, dřevařství a ekologie
ČZU Suchdol, Praha 29.10. - 5.11. 2008 
 
Přihlášky a informace na vyžádání kanceláři ČLS
Lektorem Stan Cejchan
XIII. Aufbaukurs Deutsche Terminologie
für die Fachgebiete Forstwesen, Holzwirtschaft, Ökologie
 
29. Oktober – 05. November 2008
 
Ort: Tschechische Landwirtschaftliche Universität, Prag-Suchdol
 
 
29. Oktober  2008, Mittwoch
 
09:00   Offizielle Eröffnung des 13. Aufbaukurses Deutsche Terminologie für die Fachgebiete Forstwesen, Holzwirtschaft & Ökologie: Vertreter des MZe, der ČLS oder des ÚHÚL.
Die Teilnehmer (und der Kursleiter) stellen sich vor: Fachgebiete, Aufgabenbereiche, Funktionen etc.
 
09:30   Einführung. Ziele und Verlauf des Terminologiekurses. Verteilen von Referatsthemen an die Teilnehmer.
 
10:00   Besprechung und Analyse des den Teilnehmern vorab zugesandten Kurseinführungstextes Forstwirtschaft in Deutschland“.  Inhaltswiedergabe, Fachbegriffe, Diskussion.
 
10:30   P a u s e
 
10:45   Forstliche Terminologie – ein Wechselspiel: Fachbegriff – Definition, Definition – Fachbegriff. Gruppenwettbewerb. Erläuterung der Fachbegriffe.
 
11:15   „Streitgespräch“ – Pro und Kontra zu einem aktuellen Thema. Argumentation, Diskussion, Polemik.
 
12:00   M i t t a g s p a u s e
 
14:00   Referate der Teilnehmer. Freier Vortrag (Stichworte vom Blatt).
Fragen, Diskussion, Bewertung.
 
15:30   P a u s e
 
15:45   Diskussionsrunde zu den Themen: „Wie wichtig sind die Forstwirtschaft und die Ökologie heute in Tschechien? Warum habe ich den Beruf eines Försters, eines Ökologen etc. gewählt? Welche gesellschaftliche Stellung haben Forstleute heute in Tschechien?
 
16:15   Übung Verben 13-1. Auflösung, Diskussion.
 
16:50   Verteilung von aktuellen Artikeln aus der deutschen Fachpresse an die Kursteilnehmer als Hausaufgabe für den jeweils nächsten Tag.
           Hausaufgabe „Übersetzung“ (Abgabe bis Freitag).
          
7 Blitzlicht7- Reflexion des Tagesgeschehens
 
17:00   Ende des Tagesprogramms
 
 
30. Oktober 2008, Donnerstag
 
09:00   Begrüßungsrunde. Freie Wiedergabe und Inhaltsbesprechung des „Tagesartikels“. Fachbegriffe, Fragen, Diskussion.
          
09:45   Forstliche Terminologie – ein Wechselspiel: Fachbegriff – Definition, Bildung von Sätzen mit dem entsprechenden Fachbegriff.  
 
10:15   P a u s e
 
10:30   Rollenspiel: Die linke Tischseite stellt das Entscheidungsgremium („Staatsbeamte, Vertreter von Ökologieverbänden,  der GRÜNEN etc.“) dar, die rechte Tischseite („Investoren und Juristen“) hat ein Konzept für den Bau z.B. eines Autowerkes oder einer Zellstofffabrik im Süden Böhmens oder für die Anlage großflächiger Plantagen mit schnell wachsenden Baumarten etc. … Der Kursleiter vertritt die – ahnungslose – Öffentlichkeit.
 
12:00   M i t t a g s p a u s e
 
14:00   Referate der Teilnehmer. Fragen, Diskussion, Bewertung.
 
15:00   Übung/Test Leseverstehen 13-1. Auflösung, Besprechung der Fachbegriffe.
 
15:30   P a u s e
 
15:45   Entwurf eines Zeitungsartikels nach vorgegebenen Stichworten.
 
16:15   Vortrag ausgewählter Werke, Diskussion.
 
16:30   „Streitgespräch“ – Pro und Kontra zu einem kontroversen Thema (z.B. zu einem der Referatsthemen).
 
16:45   Übung Verben 13-2. Auflösung, Diskussion.
 
7 Blitzlicht7
 
17:00   Ende des Tagesprogramms
 
 
31. Oktober 2008, Freitag
 
09:00   Begrüßungsrunde. Freie Wiedergabe und Inhaltsbesprechung des „Tagesartikels“. Fachbegriffe, Fragen, Diskussion.
          
09:45   Forstliche Terminologie – ein Wechselspiel: Fachbegriff – Definition – Satzbildung. Diskussion zu den Fachbegriffen.
 
10:30   P a u s e
 
10:45   „Streitgespräch“ – Pro und Kontra zu einem aktuellen Thema.
 
11:15   Nachtrag zum gestrigen Rollenspiel. Begründung von Argumenten, Bewertung des Endergebnisses, Diskussion.
 
12:00   M i t t a g s p a u s e
 
14:00   Referate der Teilnehmer. Fragen, Diskussion, Bewertung.
 
15:00   Übung Werben 13-3. Auflösung, Diskussion.
Abgabe der Hausaufgabe „Übersetzung“.
          
15:15   „Dendrologischer Rundgang“ durch den Prager „Baumgarten“ (Stromovka). Baumartentest. Baumartencharakteristika.
 
7 Blitzlicht7
 
17:30   Ende des Tagesprogramms
          
 
03. November  2008, Montag
 
09:00   Begrüßungsrunde. Freie Wiedergabe und Inhaltsbesprechung des „Tagesartikels“. Fachbegriffe, Fragen, Diskussion.
          
09:45   Forstliche Terminologie – ein Wechselspiel: Fachbegriff – Definition, Definition – Fachbegriff. Diskussion zu den Fachbegriffen.
 
10:30   P a u s e
 
10:45   „Streitgespräch“ – Pro und Kontra zu einem aktuellen Thema.
 
11:30   Übung/Test Hörverstehen 13-1. Auflösung, Besprechung der Fachbegriffe.
 
12:00   M i t t a g s p a u s e
 
14:00   Referate der Teilnehmer. Fragen, Diskussion, Bewertung.
                  
15:00   „Polemik“ zum Thema „Forstliche Wissenschaft kontra forstliche Praxis – wer leistet mehr?
15:45   P a u s e
16:00   Entwurf eines Berichts über einen illegalen Holzeinschlag im Bereich des tschechischen Staatswaldes. Auswertung.
7 Blitzlicht7
17:00 Ende des Tagesprogramms
04. November 2008, Dienstag
09:00   Begrüßungsrunde. Freie Wiedergabe und Inhaltsbesprechung des „Tagesartikels“. Fachbegriffe, Fragen, Diskussion.
09:45   Forstliche Terminologie – ein Wechselspiel: Fachbegriff – Definition, Bildung von Sätzen mit dem entsprechenden Fachbegriff.  
10:15   P a u s e
10:30   „Streitgespräch“ – Pro und Kontra zu einem aktuellen Thema.
12:00   M i t t a g s p a u s e
14:00   Referate der Teilnehmer. Fragen, Diskussion, Bewertung.
15:00   Übung/Test Leseverstehen 13-2. Auflösung, Besprechung der Fachbegriffe
15:30   P a u s e
15:45   Entwurf eines Zeitungsartikels nach vorgegebenen Stichworten.
16:15   Vortrag ausgewählter Werke, Diskussion.
16:30   Fortsetzung des „Streitgesprächs“ – Pro und Kontra zu einem kontroversen Thema (z.B. zu einem der Referatsthemen).
16:45   Übung Verben 13-4. Auflösung, Diskussion.
7 Blitzlicht7
17:00   Ende des Tagesprogramms
05. November 2008, Mittwoch
09:00   Begrüßungsrunde. Freie Wiedergabe und Inhaltsbesprechung des „Tagesartikels“. Fachbegriffe, Fragen, Diskussion.
09:45   Forstliche Terminologie – ein Wechselspiel: Fachbegriff – Definition - Satzbildung. Diskussion zu den Fachbegriffen.
10:30   P a u s e
10:45   Auswertung und Besprechung der HausaufgabeÜbersetzung“.
11:00   „Streitgespräch“ – Pro und Kontra zu einem aktuellen Thema.
11:45   Übung/Test Hörverstehen 13-2. Auflösung, Diskussion.
12:00   M i t t a g s p a u s e
13:00   Referate der Teilnehmer. Fragen, Diskussion, Bewertung.
14:00   Abschlussbesprechung. Siegerehrung und Preisverleihung an die drei besten Kursteilnehmer. Abgabe der Kursauswertungsbogen. Anregungen der Teilnehmer zur Gestaltung der nächsten Kurse. Anregungen des Kursleiters zur Überbrückung der Zwischenzeit bis zum nächsten Kurs. Diskussion zum Thema „Nächster Kurs: Wo?“. Aushändigung von Teilnahmebescheinigungen.
Großes 7 Blitzlicht7
Schließung des 13. Kurses durch den Generalsekretär der Tschechischen Forstlichen Gesellschaft, Dipl.-Ing. Karel Vančura (Jun.).
15:00   Ende des 13. Aufbaukurses Deutsche Terminologie für die Fachgebiete Forstwesen, Holzwirtschaft und Ökologie.
 
 Kursleiter:           Stan Cejchan
                              Staatl. gepr. u. anerk. Dipl.-Dolm.
                              ehem. Institut für Weltforstwirtschaft,
                              Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft Hamburg
                              Friedrichsruher Weg 26
                              D-21465 Wentorf bei Hamburg
                              Tel.:  +49...        Mobil:  +49 (0...
                                        stan@kabelmail.de
TOPlist